UML

Wie definieren Sie UML?

Grady Booch: Die Unified Modeling Language ist eine grafische Sprache zum Visualisieren, Spezifizieren, Diskutieren, Dokumentieren und Erstellen der Artefakte eines softwarelastigen Systems. So wie ich UML nutze, ist es keine Programmiersprache, sondern eher eine Sprache mit umfangreicher Semantik, die über klassische Programmiersprachen hinausgeht und es ermöglicht, auf einer Abstraktionsebene zu arbeiten, die der von Code entspricht oder sogar höher als sie ist.

In welchen Entwicklungsphasen ist UML am effektivsten?

Grady: UML lässt sich im gesamten Entwicklungszyklus eines softwarelastigen Systems nutzen, von der Geburt über den Tod bis zur Wiedergeburt. Ich finde, dass UML insbesondere bei der Architektur eines Systems ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.