Bedingungsanweisungen

Mit den Bedingungsanweisungen der PowerShell können Sie den Ablauffluss bei der Ausführung Ihres Skripts beeinflussen.

Die Anweisungen if, elseif und else

if(Bedingung)
{
   <Anweisungsblock>
}
elseif(Bedingung2)
{
   <Anweisungsblock>
}
else
{
   <Anweisungsblock>
}

Wenn die Bedingung $true ergibt, führt die PowerShell den von Ihnen aufgeführten Anweisungsblock aus. Dann führt sie die Ausführung am Ende der if/elseif/else-Anweisungsliste fort. Die PowerShell benötigt die umschließenden Klammern um die Anweisungsblöcke herum auch dann, wenn der Anweisungsblock nur eine einzige Anweisung enthält.

Tipp

Sehen Sie sich die Abschnitte „Logische Operatoren“ und „Vergleichsoperatoren“ an. Dort wird beschrieben, wie die PowerShell Ausdrücke als ...

Get Windows PowerShell 2.0 kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.