O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Windows PowerShell 5 – kurz & gut, 4th Edition

Book Description

Windows PowerShell eröffnet Administratoren der Windows-Plattform interessante Möglichkeiten. Mit der objektbasierten Befehlsshell, der einprägsamen Skriptsprache und den Utilities von PowerShell können Sie verschiedenste Aufgaben schnell erledigen und automatisieren. PowerShell ermöglicht den Zugriff auf leistungsstarke Technologien: auf das .NET Framework, WMI, COM, die Registrierung u.v.a.m.Alles, was Sie benötigen, um PowerShell 5 effektiv zu nutzen, finden Sie kompakt und verständlich in diesem Buch: die Syntax der Skriptsprache, ihre Erweiterungsmöglichkeiten sowie die Zusammenarbeit zwischen PowerShell und den Microsoft Serverprodukten. Sie lernen auch, selbst Skripte zu schreiben, entfernte Rechner zu verwalten und die PowerShell in Ihre Arbeit mit Produkten wie Active Directory oder SQL zu integrieren. Eine Reihe von Referenzen macht das Buch außerdem zum idealen Nachschlagewerk.Für die 4. Auflage wurde das Buch auf PowerShell 5 aktualisiert und deutlich erweitert.

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Inhalt
  5. Windows PowerShell 5 – kurz & gut
    1. Einleitung
      1. Versionen und Updatemöglichkeiten
      2. Funktionsumfang der PowerShell
      3. Die Evolution der PowerShell
    2. Die PowerShell als Sprache
      1. Cmdlets
      2. Aliasse
      3. Provider
      4. Die Pipeline
      5. Das Hilfesystem
    3. Erweiterungsmöglichkeiten
      1. Snap-ins
      2. Module
    4. Allgemeine Anpassungsmöglichkeiten
      1. Konsoleneinstellungen
      2. Profile
      3. Eingabeaufforderung
      4. Tabulator-Vervollständigung
      5. Ausführungsrichtlinien
    5. Befehle und Ausdrücke
    6. Kommentare
    7. Variablen
    8. Boolesche Werte
    9. Strings
      1. Literale und sich erweiternde Zeichenketten
      2. Here-Strings
      3. Escape-Sequenzen
    10. Zahlen
      1. Einfache Zuweisung
      2. Administrative numerische Konstanten
      3. Hexadezimal- und andere Zahlensysteme
    11. Arrays und Listen
      1. Array-Definitionen
      2. Array-Zugriff
      3. Array-Aufteilung
    12. Hash-Tabellen (assoziative Arrays)
      1. Hash-Tabellen-Definitionen
      2. Zugriff auf Hash-Tabellen
    13. Eigene Objekte
      1. Zugriff auf die Eigenschaften des Objekts
    14. Eigene Datentypen und Klassen mit PowerShell 5
    15. XML
    16. Einfache Operatoren
      1. Arithmetische Operatoren
      2. Logische Operatoren
      3. Binäre Operatoren
      4. Weitere Operatoren
    17. Vergleichsoperatoren
    18. Bedingungsanweisungen
      1. Die Anweisungen if, elseif und else
      2. switch-Anweisungen
    19. Schleifenanweisungen
      1. for-Anweisung
      2. foreach-Anweisung
      3. while-Anweisung
      4. do...while-Anweisung/do...until-Anweisung
      5. Anweisungen zur Ablaufsteuerung
    20. Mit dem .NET Framework arbeiten
      1. Statische Methoden
      2. Instanzmethoden
      3. Statische Eigenschaften
      4. Instanzeigenschaften
      5. Etwas über Typen lernen
      6. Typabkürzungen
      7. Instanzen von Typen anlegen
      8. Mit COM-Objekten zusammenarbeiten
      9. Typen erweitern
    21. Skripte schreiben, Funktionalität wiederverwenden
      1. Skripte schreiben
      2. Skripte ausführen
      3. Eingaben an Skripte übergeben
      4. Ausgaben von Skripten entgegennehmen
      5. Funktionen
      6. Erweiterte Funktionen
      7. Skriptblöcke
      8. Integrated Scripting Environment (ISE)
    22. (W)MI
      1. WMI-Cmdlets (DCOM)
      2. CIM Cmdlets (WS-Man)
      3. CDXML
    23. Entfernte Rechner verwalten
      1. Integrierte Remotingfunktionen
      2. PowerShell Remoting
      3. Hintergrundaufträge
    24. Desired State Configuration (DSC)
      1. DSC-Konfiguration
      2. DSC-Ressourcen
      3. Local Configuration Manager
      4. Erweiterbarkeit
    25. Verwalten von Fehlern
      1. Nonterminating Errors
      2. Terminating Errors
    26. Ausgaben formatieren
    27. Ausgaben entgegennehmen
    28. Ablaufverfolgung und Fehlersuche
      1. Das Cmdlet Set-PsDebug
      2. Das Cmdlet Trace-Command
      3. Verbose Cmdlet-Ausgabe
    29. Die PowerShell erweitern
      1. Remote Server Administration Tools (RSAT)
    30. Softwareverteilung mit PowerShell 5
      1. Der Unterbau: OneGet und NuGet
    31. Das Modul PowerShellGet
      1. Das Modul PackageManagement
    32. Integration in Produkte
      1. Active Directory
      2. Exchange
      3. Office 365
      4. Azure
    33. Referenz
      1. Reguläre Ausdrücke
      2. Beispielgetriebenes Parsen in PowerShell 5
      3. Automatische Variablen der PowerShell
      4. Ausgewählte .NET-Klassen und deren Verwendung
      5. WMI-Referenz
      6. Ausgewählte COM-Objekte und deren Verwendung
      7. Active-Directory-Befehlsumwandlungen
      8. .NET-String-Formatierung
      9. Standardverben der PowerShell
    34. Index