Kapitel 13

Eigene Module erstellen

In diesem Kapitel:

Module sind Ordner

Manifestdatei für ein Modul

Ausführlich werden in diesem Kapitel die folgenden Aspekte erläutert:

  • Befehle nachrüsten: Alle Cmdlets und Funktionen der PowerShell stammen aus Modulen (oder der älteren Bauform namens »Snap-In«). Neue Befehle lassen sich über weitere Module jederzeit, auch im laufenden Betrieb, nachladen. Möchte man eigene neue Funktionen bereitstellen, verpackt man diese in einem eigenen Modul und nutzt so denselben Bereitstellungsmechanismus.
  • Autoloading: PowerShell überwacht die in $env:PSModulePath aufgeführten Ordner. Werden neue Module an einen dieser Orte kopiert, bietet PowerShell sofort die darin enthaltenen neuen Befehle automatisch über IntelliSense ...

Get Windows PowerShell now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.