Kapitel 17: Formeln

In wissenschaftlichen Ausarbeitungen werden oft Formeln benötigt. Leider sind viele Formeln nicht so einfach in den Text zu integrieren wie Einsteins »Weltformel« e = mc² oder der Satz des Pythagoras a²+g² = h². Um komplexe Formeln »ordentlich« darzustellen, ist der Fließtextmodus selten geeignet. Word liefert deshalb einen Formel-Editor zur korrekten grafischen Darstellung mit.[1]

Wenn Sie Formeln in Ihrem Text benötigen, achten Sie darauf, dass diese richtig visualisiert werden. Es gibt unterschiedliche Darstellungsformen für Formeln. Manchmal erlebt man, dass einfach Excel-Formeln in den Text oder schlimmer noch auf eine Vortragsfolie kopiert wurden und von den Lesern erwartet wird, diese im Geiste in eine verständliche ...

Get Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Microsoft Office Word 365, 2019, 2016, 2013, 2010 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.