Kapitel 10 Einsatz empirischer Methoden

10.1  Vorüberlegungen

Empirische Methoden dienen dazu, auf wissenschaftliche Art Erfahrungen zu machen (griechisch empeiria, »Erfahrung«). Anders als im Fall von Alltagserfahrung und Alltagswissen (siehe Abschnitt 5.1) liegt dem Einsatz empirischer Methoden ein spezielles Erkenntnisinteresse zugrunde. Es soll also eine Forschungsfrage bearbeitet werden, die sich nicht rein anhand der Literatur beantworten lässt. Hierbei gilt es, einen bestimmten systematischen Weg der Erkenntnisgewinnung zu wählen und die dafür geltenden Regeln zu beachten.

Mehr und mehr setzt sich die Ansicht durch, dass ein pluralistischer Ansatz in der Methodenfrage sinnvoll sein könnte. Der lange vorherrschende Dualismus ...

Get Wissenschaftliche Arbeiten schreiben - Praktischer Leitfaden mit über 100 Software-Tipps, 2. Auflage now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.