LEKTION EINS

Beobachtung

Die Kamera ist ein Instrument, das Menschen lehrt, ohne Kamera zu sehen.

Dorothea Lange, Fotografin

Das Beobachten formt die Grundlage Ihrer fotografischen Vorstellungskraft. Mit Ihren Augen können Sie durch den Raum navigieren, Eindrücke erfassen, die Ihnen etwas über die Welt zeigen, und Ihre täglichen Aufgaben mit Geschick ausführen. Aber versuchen Sie einmal, mit geschlossenen Augen eine Telefonnummer zu wählen oder eine SMS zu versenden. Wie würde sich Ihr Leben verändern, wenn Sie blind wären? Wesentliche Fertigkeiten wie Autofahren und das Einkaufen wären ohne Hilfe nicht mehr durchführbar. Das Sehen ist der dominierende menschliche Sinn. Er verdrängt Berührung, Geruch, Klang und Geschmack. Allerdings betrachten ...

Get Zen – der Weg des Fotografen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.