Anhang A. Coding Guidelines

Extbase und Fluid folgen (wie auch FLOW3) dem Prinzip Convention over Configuration. Dies heißt, dass viele Vorgänge automatisch ablaufen, wenn man sich an gewisse Namenskonventionen für Klassen, Dateien und Methodennamen hält. Außerdem sorgt dieses Prinzip automatisch für einen einheitlichen und sauberen Code-Stil. Es ermöglicht Extension-Autoren, sich auch in unbekannten Extensions (die auf Extbase basieren) gut zurechtzufinden und diese zu verstehen.

Wir legen bei Extbase, Fluid und FLOW3 sehr großen Wert auf die intuitive und logische Benennung von Klassen, Methoden und Variablen. Unser Ziel ist es, den Quellcode dadurch so gut lesbar wie möglich zu machen, denn die Bezeichner spiegeln bereits wider, was der Code ...

Get Zukunftssichere TYPO3-Extensions mit Extbase und Fluid now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.