30.AUSBRECHEN

Die Reihe der Teepflücker auf Sri Lanka, die darauf warten, ihre Körbe auszuleeren, bietet selbst schon eine sehr interessante Szene. Verwandelt wird sie allerdings in dem Augenblick, in dem die junge Frau in der Mitte sich vorbeugt. Sie bricht aus der Reihe aus, bleibt aber dennoch Teil von ihr, und das Auge wird unweigerlich zu ihr hingezogen. In kreativer Hinsicht ist das Ausbrechen, von dem Sie hier nur ein Beispiel sehen, fast immer sehr befriedigend, nicht nur weil es dem Betrachter einen Punkt gibt, auf den er sein Augenmerk richten kann, sondern weil es einen Kontrast darstellt.

Außenseiter haben einen gewissen Kultstatus. Für das Auge ist es erfrischend, eine Unterbrechung in einem Muster zu finden. Außerdem hat das Ganze ...

Get 50 Wege zur kreativen Fotografie now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.