33.AUSFÜHRLICHER SEIN

Das Gegenteil eines Minimalbildes erhält man, wenn man viele Motive und zufällige Ereignisse in ein Bild packt. Diese Praxis wird allerdings nicht sehr oft diskutiert. Genau wie der Modernismus jede Chance ruiniert hat, dass das Barock wieder in Mode kommt, ist die Vereinfachung zu einem fast unangefochtenen Ideal in der Fotografie geworden. Die Argumente für eine Vereinfachung sind überzeugend, wie Sie im vorangegangenen Weg gesehen haben. Außerdem ist es leichter, die Elemente in einem Foto zu reduzieren, als etwas zu ihnen hinzuzufügen.

Während Sie sich bemühen, im Sucher Ordnung in eine chaotische Szene zu bringen, indem Sie sich bewegen und alles Überflüssige entfernen, ist es nicht einfach, darüber nachzudenken. Aber ...

Get 50 Wege zur kreativen Fotografie now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.