Mischmodi

Dieses spannende Feature sorgt dafür, dass Instanzen nicht einfach deckend übereinandergestapelt werden, sondern dass ihre Farben sich nach einem einstellbaren Kriterium vermischen. Das Verfahren ähnelt den aus Photoshop bekannten Ebenenmodi, ist aber etwas flexibler, da es keine Ebenen, sondern einzelne Objekte betrifft.

Tipp

Bitte beachten Sie, dass Mischmodi – anders als Farbeffekte – nicht in die automatisch berechneten Änderungen einer Tweening-Animation aufgenommen werden. Stattdessen ändert sich der Mischmodus im Zielschlüsselbild der Animation schlagartig.

Um einen Mischmodus anzuwenden, müssen Sie eine Instanz auf der Bühne markieren und einen Wert aus dem Pull-down-Menü Mischen im Abschnitt Anzeige der Eigenschaftenpalette auswählen ...

Get Adobe Flash CS5 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.