9Tipps für den Coach

Um alle Haltungen und Prinzipien, die in diesem Buch bisher vorgestellt wurden, auch leben zu können, braucht es Konzentration und Fokus auf das, was im Coaching-Prozess passiert. Ablenkungen und querschießende Gedanken, die nicht zum aktuellen Prozess gehören, stören diese Fokussierung, ja verhindern diese manchmal sogar völlig. Starke Gefühle wie Ärger, Nervosität, Angst, Unsicherheit oder Aggression machen es für einen Coach unmöglich, gute Arbeit zu leisten. Auch großes inhaltliches Interesse am Thema kann schnell zum Stolperstein werden.

In diesem Kapitel soll daher besonderes Augenmerk auf den Coach selbst und seine Kraft gelegt werden. Wie kann er sich inhaltlich und persönlich von den Geschehnissen um ihn herum so ...

Get Agile Teams lösungsfokussiert coachen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.