O'Reilly logo

Aktualisieren Ihrer MCSA/MCSE-Zertifizierung auf Windows Server 2008 MCTS - Original Microsoft Training für Examen 70-648 und 70-649 by Ian L. McLean, Orin Thomas

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Lektion 1: Verwalten der Windows Server Update Services 483
Abbildung 9.6 Clientseitige Zielzuordnung aktivieren
Testen und Genehmigen von Updates
Microsoft unterwirft Updates vor ihrer Veröffentlichung zwar strengen Tests, aber es ist un-
möglich, Updates mit allen denkbaren Soft- und Hardwarekombinationen zu testen. Daher
ist es durchaus möglich, wie unwahrscheinlich es auch erscheinen mag, dass ein veröffent-
lichtes Update auf Ihrer Computerkonfiguration Konflikte auslöst. Entwickeln Sie eine Test-
strategie, um diese Situation zu vermeiden. Indem Sie Updates vor der allgemeinen Installa-
tion erst auf einer Gruppe von Testcomputern überprüfen, können Sie potenzielle Schwie-
rigkeiten erkennen, bevor die anderen Computer der Organisation davon betroffen sind.
Die einfachste Methode ist es, zu diesem Zweck eine spezielle Gruppe von Testcomputern
einzurichten. Zuerst genehmigen Sie jedes Update für diese Testcomputer (Abbildung 9.7).
Wenn sich nach einem angemessenen Zeitraum auf den Testcomputern keine Schwierigkei-
ten ergeben, können Sie das Update in größerem Umfang in Ihrer Organisation bereitstellen.
Sorgen Sie dafür, dass die Testgruppe die wichtigsten Soft- und Hardwarekonfigurationen
nachbildet, die es in Ihrer Organisation gibt. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass die
Computer aus der Testgruppe ganz normal benutzt werden. In der Testgruppe mit Compu-
tern zu arbeiten, die ähnliche Konfigurationen wie die Computer aus der Produktivumge-
bung aufweisen, reicht vielleicht nicht aus, um Konflikte auszuschließen, die durch Updates
verursacht werden. Sie können nur dann relativ sicher sein, dass ein Update auf den vorhan-
denen Konfigurationen keine Schwierigkeiten verursacht, wenn sich bei normaler Verwen-
dung in einem hinreichend langen Zeitraum keine Schwierigkeiten ergeben. Wie lang dieser
Testzeitraum
sein sollte, hängt von Ihrer Umgebung ab. Viele Organisationen stellen Updates
zwar bereits nach einem Testzeitraum von einer Woche für eine kleinere Computergruppe
bereit, aber vielleicht müssen Sie in Ihrer Organisation strengere Regeln anwenden, bevor
Sie Updates bereitstellen.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required