O'Reilly logo

Aktualisieren Ihrer MCSA/MCSE-Zertifizierung auf Windows Server 2008 MCTS - Original Microsoft Training für Examen 70-648 und 70-649 by Ian L. McLean, Orin Thomas

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

734 Kapitel 13: Konfigurieren einer Webdiensteinfrastruktur
Einstellen einer .NET-Vertrauensebene
Sie stellen eine .NET-Vertrauensebene ein, indem Sie den Internetinformationsdienste-
Manager öffnen und zu der Anwendung navigieren, die Sie verwalten wollen. Klicken Sie in
der Ansicht Features doppelt auf .NET-Vertrauensebenen und wählen Sie auf der Seite .NET-
Vertrauensebenen in der Dropdownliste Vertrauensebene die gewünschte Vertrauensebene
aus. Klicken Sie im Fensterabschnitt Aktionen auf Übernehmen.
Sie können die .NET-Vertrauensebene auch in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten
Rechten einstellen. Geben Sie dazu einen Befehl mit der folgenden Syntax ein:
%SystemRoot%\system32\inetsrv\appcmd set config /commit:WEBROOT /section:trust /level:
Full | High | Medium | Low | Minimal
Beispielsweise setzt der folgende Befehl die Vertrauensebene auf High:
%SystemRoot%\system32\inetsrv\appcmd set config /commit:WEBROOT /section:trust /level:High
Übung Erstellen einer Zulassen-Regel für ein Windows-Konto
Diese Übung ist kurz und knapp. Sie erstellen eine Zulassen-Regel für das Windows-Konto
Don Hall. Sofern es dieses Konto in Ihrer Domäne noch nicht gibt, müssen Sie es mit dem
Benutzernamen Don Hall und dem Kennwort „P@ssw0rd“ anlegen. Legen Sie das Konto in
die integrierte Sicherheitsgruppe Sicherungs-Operatoren auf dem Computer Glasgow.
Übung Erstellen einer Zulassen-Regel für das Windows-Konto Don Hall
1. Melden Sie sich unter dem Konto Kim_Akers am Domänencontroller Glasgow an.
2. Klicken Sie in Alle Programme/Zubehör mit der rechten Maustaste auf Eingabeauffor-
derung und wählen Sie den Befehl Als Administrator ausführen.
3. Geben Sie den folgenden Befehl ein:
%SystemRoot%\system32\inetsrv\appcmd set config
/section:system.webServer/security/authorization
/+"[accessType='Allow',users='Don Hall']"
Zusammenfassung der Lektion
Es stehen folgende Methoden für die Benutzerauthentifizierung zur Verfügung: ano-
nyme Authentifizierung, Formularauthentifizierung, abfragenbasierte Authentifizie-
rung, ASP.NET-Identitätswechsel und Clientzertifikate.
Authentifizierungseinstellungen können für Objekte auf folgenden Ebenen konfiguriert
werden: Webserver, Websites, Webanwendungen, virtuelle Verzeichnisse, physische
Ordner und einzelne Dateien.
Ein Webserver identifiziert Aufrufer mithilfe der Authentifizierung. Wenn ein Aufrufer
identifiziert ist, entscheidet die Autorisierung darüber, welche Seiten sich der Aufrufer
ansehen darf.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required