O'Reilly logo

Aktualisieren Ihrer MCSA/MCSE-Zertifizierung auf Windows Server 2008 MCTS - Original Microsoft Training für Examen 70-648 und 70-649 by Ian L. McLean, Orin Thomas

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Lektion 1: Konfigurieren von FTP 767
Übung 3 Erstellen eines virtuellen Verzeichnisses
In dieser Übung legen Sie keinen Inhalt direkt in die Standard-FTP-Site, sondern erstellen
ein virtuelles Verzeichnis, das auf einen physischen Speicherort auf der Festplatte verweist.
1. Melden Sie sich unter dem Konto Kim_Akers am Domänencontroller Glasgow an und
öffnen Sie den Windows-Explorer.
2. Erstellen Sie ein Verzeichnis namens C:\Virtual.
3. Erstellen Sie in C:\Virtual Textdateien namens Virtual1.txt und Virtual2.txt.
4. Starten Sie in der Programmgruppe Ve rwalt ung den Internetinformationsdienste 6.0-
Manager.
5. Navigieren Sie zu Default FTP Site. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Default
FTP Site und wählen Sie den Befehl Neu/Virtuelles Verzeichnis.
6. Klicken Sie auf Weiter.
7. Geben Sie im Textfeld Alias den Namen MyVirtualDir ein. Klicken Sie auf Weiter.
8. Geben Sie im Textfeld Pfad den Pfad C:\Virtual ein. Klicken Sie auf Weiter.
9. Klicken Sie auf Weiter, um die Standardzugriffsberechtigungen für das Verzeichnis zu
übernehmen.
10. Klicken Sie auf Fertig stellen.
11. Öffnen Sie den Microsoft Internet Explorer. Rufen Sie ftp://Glasgow/MyVirtualDir
auf.
Sie müssten jetzt die Dateien sehen, die Sie erstellt haben (Abbildung 14.11).
Abbildung 14.11 Zugreifen auf die Dateien in einem virtuellen Verzeichnis
Zusammenfassung der Lektion
Sie konfigurieren allgemeine Einstellungen, Sicherheitseinstellungen, Basisverzeich-
niseinstellungen, Meldungseinstellungen und Verzeichnissicherheitseinstellungen für
FTP6 in der GUI des IIS 6.0-Managers. Auch virtuelle Verzeichnisse können Sie in
dieser GUI hinzufügen und verwalten.
Sie können in einer FTP6-Site anonyme oder Standardauthentifizierung konfigurieren.
NTFS-Berechtigungen, IIS-Berechtigungen und IP-Adresseinschränkungen helfen

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required