O'Reilly logo

Aktualisieren Ihrer MCSA/MCSE-Zertifizierung auf Windows Server 2008 MCTS - Original Microsoft Training für Examen 70-648 und 70-649 by Ian L. McLean, Orin Thomas

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

786 Kapitel 14: Konfigurieren von FTP- und SMTP-Diensten
Rückblick auf dieses Kapitel
Sie können die in diesem Kapitel erworbenen Fähigkeiten folgendermaßen einüben und ver-
tiefen:
Lesen Sie die Zusammenfassung des Kapitels sorgfältig durch.
Arbeiten Sie die Übungen mit Fallbeispielen durch. Diese Szenarien beschreiben Fälle
aus der Praxis, in denen die Themen dieses Kapitels zur Anwendung kommen. Sie
werden aufgefordert, eine Lösung zu entwickeln.
Führen Sie die vorgeschlagenen Übungen durch.
Machen Sie einen Übungstest.
Zusammenfassung des Kapitels
Der FTP6-Publishingdienst ist in Windows Server 2008 enthalten. Stattdessen können
Sie auch den FTP7-Publishingdienst herunterladen und installieren. Mit beiden Diens-
ten können Sie FTP-Sites auf einem Webserver erstellen und konfigurieren. FTP7 bie-
tet etliche Verbesserungen.
Die Zugriffssicherheit ist bei einem SMTP-Server besonders wichtig, weil Angriffe
recht häufig sind, insbesondere wenn Fremde versuchen, Spam-Mails zu versenden.
Sie können im Rahmen der Zugriffssicherheit TLS-Verschlüsselung konfigurieren,
sofern Sie ein geeignetes Zertifikat erworben und installiert haben.
Wenn Sie einen Smarthost konfigurieren, können Sie E-Mail über einen externen
SMTP-Server weiterleiten. Die Maskeradendomäne ersetzt den lokalen Domänen-
namen, der in ausgehenden Nachrichten als Absenderadresse eingetragen wird. Die
maximale Anzahl der Hops legt fest, an wie viele SMTP-Server eine Nachricht höchs-
tens weitergeleitet werden darf, bevor der Absender die Meldung zurückgesendet be-
kommt, dass die Nachricht nicht zugestellt werden kann. Die Einstellung Vollquali-
fizierter Domänenname ist der DNS-Name des SMTP-Servers.
Übungen mit Fallbeispiel
In den folgenden Fallbeispielen wenden Sie an, was Sie über das Konfigurieren von FTP-
und SMTP-Diensten gelernt haben. Die Lösungen zu den Fragen finden Sie im Abschnitt
„Antworten“ hinten in diesem Buch.
Übung mit Fallbeispiel 1: Konfigurieren von Benutzerisolation
und IP-Adresseinschränkungen
Sie sind Netzwerkadministrator an einer Universität. Momentan konfigurieren Sie einen
FTP-Server, der auf einem Windows Server 2008-Webserver gehostet wird. Dieser Server ist
Mitglied der Universitätsdomäne. Über den Server sollen die Studenten ihre Arbeiten einrei-
chen. Nur Clients aus den internen Netzwerken der Universität sollen Zugriff auf den FTP-
Dienst bekommen. Studenten dürfen nicht auf die Verzeichnisse anderer Studenten zugrei-
fen. Der Verzeichnisspeicherort eines Studenten soll über Active Directory zugewiesen wer-
den. Beantworten Sie die folgenden Fragen.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required