Kapitel 12: Vermeidung von Staub und Verunreinigungen

Abb. 12.1: Leuchtpult mit Filmen und Reinigungszubehör

Nicht erst seit der Serie »Breaking Bad« wissen wir, dass man zur Erreichung eines hohen chemischen Reinheitsgrades, also in unserem Fall eines fotochemisch perfekt entwickelten, fussel- und schlierenfreien Bildergebnisses, sehr sorgfältig und präzise arbeiten muss, da selbst so etwas Kleines und Unscheinbares wie Staub oder eine Fliege unser Produkt kontaminieren kann.

Das mag ein wenig pedantisch anmuten, aber Sauberkeit im Fotolabor ist eine der wesentlichen Voraussetzungen ...

Get Analog fotografieren und entwickeln, 2. Auflage - Edition ProfiFoto now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.