22 Anwendungen marktreif machen

Während der Entwicklungsphase werden Anwendungen automatisch signiert. Das Eclipse-Plugin verwendet dazu das Debug-Zertifikat. Die Anwendungen können dadurch im Emulator oder auf einem via USB angeschlossenen Android-Gerät gestartet werden.

Soll die Anwendung über das Internet auf dem Android-Gerät installiert werden, muss sie »marktreif« gemacht werden. Das gilt sowohl für die Installation von Android-Software über den Google Play Store1 als auch für die Installation von beliebigen Quellen. In diesem Abschnitt werden wir erklären, was »marktreif« bedeutet.

22.1 Hintergrundwissen

Eigene Zertifikate sind erlaubt.

Wenn wir bisher die Amando-Anwendung gebaut haben, wurde im bin-Verzeichnis des Projekts ein Programmarchiv ...

Get Android 4.4, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.