6 Das Rollenmodell

Als Nächstes betrachten wir die Rollen in APM. Aufgrund der Skalierbarkeit und Anpassungsmöglichkeit an konkrete Rahmenbedingungen in Organisationen gibt es ein einfaches Grundmodell und verschiedene Ausbaustufen für unterschiedliche Projektgrößen und Rahmenbedingungen.

Der Begriff Rolle ist aus dem Theater entliehen und bezeichnet in unserem Kontext die Gesamtheit der an einen gegebenen Status geknüpften Erwartungen, Werte, Handlungsmuster und Verhaltensweisen [180]. Mit einer Rolle gehen Rechte und Pflichten einher sowie eine rollenspezifische Verantwortung, die eine Person übernimmt, wenn sie eine Rolle antritt.

Im Gegensatz zu anderen Projektmethodiken oder Vorgehensmodellen hat APM einen festen Kern von Rollen, der nach ...

Get APM - Agiles Projektmanagement now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.