O'Reilly logo

ArchiCAD 18 Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 2
Die Benutzeroberfläche im Detail
70
Abb. 2.17: Perspektivische Ansicht mit großem Bildwinkel
2.5.3 Bestimmung von Sonnenstand und Standort für
3D-Darstellungen
In den Dialogfenstern zur Einstellung für die ALLGEMEINE PERSPEKTIVE oder ALLGE-
MEINE AXONOMETRIE (Abbildung 2.14, Abbildung 2.15) finden Sie die Schaltfläche
S
ONNE. Damit können Sie das Sonnenlicht nach Farbe, Sonnenstand und Ort beein-
flussen (Abbildung 2.18). Unter S
ONNENPOSITION ZUR PROJEKTLAGE befindet sich
auch die Datumseingabe. Unter P
ROJEKTLAGE verbirgt sich dann die Verwaltung
einer Ortsliste (Abbildung 2.19). Sie wählen aus dieser Liste den gewünschten Ort
aus. Damit können Sie die Beleuchtungsbedingungen an einem bestimmten Ort zu
einem bestimmten Zeitpunkt simulieren. Alternativ können Sie weitere Orte in diese
Liste eintragen über O
PTIONEN|ELEMENT-ATTRIBUTE|ATTRIBUTE-MANAGER auf der
Registerkarte mit der Weltkugel. Mit A
NHÄNGEN> wird ein bestehender Ort auf die
rechte Seite gebracht, dann mit Ä
NDERN über die kleinen Felder rechts unten bear-
beitet und mit <Ä
NDERN dann in die Ortsliste aufgenommen.
Abb. 2.18: Sonnenstandangaben

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required