O'Reilly logo

ArchiCAD 19 by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 4
Einfache Geometrie
120
4.4.1 Splines verbinden
Auch Splinekurven lassen sich wie in Abschnitt 4.3.1 beschrieben zu Gesamtkur-
ven zusammenfassen. Sollte dabei an der Verbindungsstelle ein Knick vorliegen,
wird dieser in der Gesamtkurve automatisch geglättet.
4.5 Fixpunkt
Die Funktion erstellt ein Punkt-Objekt.
Diese Funktion erstellt an der eingegebenen Position ein Punkt-Element, das für
weitere Konstruktionen mit dem Häkchen-Cursor gefangen werden kann. Die Dar-
stellung ist ein kleines Kreuz. In den Beispielen für die Ellipse habe ich Fixpunkte
gesetzt, um die Positionen zu markieren, an denen ich Punkte eingegeben habe.
4.6 Schraffur
Die Funktion erstellt eine Schraffur mit einer polygonalen oder recht-
eckigen Begrenzung (Abbildung 4.14). Standardmäßig ist die Geometriemethode
P
OLYGON eingestellt. Sie werden also wie in der Funktion POLYLINIE aufgefordert,
eine Kontur zu definieren, und zwar eine geschlossene. Wenn Sie die Kontur nicht
selber schließen, sondern als offene Kontur mit Doppelklick beenden, wird sie
automatisch geschlossen. Sollten dabei Überschneidungen der Kontur auftreten,
wird die erste geschlossene Teilkontur verändert.
Abb. 4.14: Werkzeug SCHRAFFUR
Abb. 4.15: Schraffur mit polygonaler Begrenzung
4.6
Schraffur
121
Bei den Grundeinstellungen können Sie die Checkbox mit Flächenmaß aktivieren.
Dann erscheint nach der Konturdefinition der Hammer-Cursor für die Festlegung
der Textposition des Flächenmaßes.
Abb. 4.16: Schraffur-Einstellungen
Eine elegantere Methode zur Erstellung von Schraffuren besteht darin, mit dem
S
CHRAFFUR-Werkzeug und dem ZAUBERSTAB aus dem Kontrollfenster in eine
geschlossene Wandkontur oder auf die Kontur zu klicken. ArchiCAD erkennt die
Kontur dann automatisch. Bei Konturen mit Überschneidungen können auch die
Teilkonturen, die normalerweise vom S
CHRAFFUR-Werkzeug nicht berücksichtigt
werden, durch Hineinklicken in diese Bereiche ausschraffiert werden.
Umgekehrt können Sie mit dem W
AND-Werkzeug und dem ZAUBERSTAB auch
eine Schraffurfläche mit einer Wand umrahmen lassen.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required