Kasachstan: Exporteur von Sicherheit und Stabilität?

Luba von Hauff

Eine noch so ambitionierte politische Modernisierung und Stabilisierung Kasachstans ist ohne Bruch mit dem politisch-kulturellen Erbe der Sowjetunion nicht möglich. Dazu müsste aber eine unabhängige Gesellschaft geschaffen werden, was jedoch von den nationalen Eliten Kasachstans und von benachbarten Mächten wie Russland und China verhindert wird. Damit werden auch die Grenzen deutscher Bemühungen um Rechtsstaatlichkeit und regionale Stabilität deutlich.

Hoffnung und Skepsis

Im Gegensatz zu vielen seiner postsowjetischen Nachbarn ist Kasachstan ein wirtschaftlich aufstrebender, politisch hochambitionierter und international integrierter Staat, dessen Regierung keinen Zweifel ...

Get Außenpolitik mit Autokratien now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.