4.13
Übungsfragen
239
4.13 Übungsfragen
1. Wie kürzen Sie die Befehle SCHIEBEN , KOPIEREN , DREHEN und SPIE-
GELN ab?
2. Sie wollen ein Objekt, zum Beispiel eine Linie, auf 45° drehen und kennen den
Winkel nicht, unter dem es momentan liegt. Wie gehen Sie vor?
3. Bei B
RUCH wird normalerweise der Punkt, mit dem Sie die Kurve wählen,
gleichzeitig als erster Brechpunkt verwendet. Sie sollen eine waagerechte Linie
von der Mitte an 10 Einheiten nach rechts aufbrechen. Was werden Sie tun?
4. Welcher Objektfang erlaubt eine relative Punktposition?
5. Können Sie beim Befehl DREHEN das Original unverändert erhalten?
6. Wo müssen Sie einen Kreis anklicken, um von 90° bis 180° ein Stück mit
B
RUCH herauszunehmen?
7. Welche bisherigen Editierbefehle erhalten die gewählte Originalgeometrie,
zumindest auf Wunsch?
8. Wann kann man die Koordinatenanzeige auf relative Koordinaten umschalten?
9. Wie kann man länger zurückliegende Befehle aufrufen?
10. Wie oft müssen Sie ein Objekt anklicken, damit die Griffe erscheinen?
11. Welche Farbe hat ein heißer Griff?
12. Welche Befehle gibt es im G
RIFF-Menü beim heißen Griff?
13. Welche Optionen gibt es im G
RIFF-Menü beim heißen Griff?
14. Wie kürzt man den Befehl E
IGENSCHAFTEN ab?
15. Mit welcher Einstellung bleibt vom E
IGENSCHAFTEN-MANAGER nur die
Randleiste sichtbar?
16. Kann man den E
IGENSCHAFTEN-MANAGER durchsichtig gestalten?
17. Wann sieht man im E
IGENSCHAFTEN-MANAGER nur die ALLGEMEINEN
EIGENSCHAFTEN?
18. Weshalb ist K
EINE AUSWAHL im EIGENSCHAFTEN-MANAGER so gefährlich?
19.In welchen Registergruppen liegen E
IGENSCHAFTEN und EIGANPASS ?

Get AutoCAD 2015 und LT 2015 für Architekten und Ingenieure now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.