Kapitel 15

Daten speichern, präsentieren und extrahieren

AutoCAD 2012 stellt verschiedene Funktionen zum Bearbeiten nicht grafischer Daten in Zeichnungen zur Verfügung. (Beachten Sie, dass diese Funktionen von AutoCAD LT nicht unterstützt werden.) In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie zur Datenspeicherung Attribute in Blockdefinitionen definieren. Sie geben Werte in verschiedenen Blockreferenzen ein und erstellen dann zur Darstellung und Verwaltung dieser Daten eine Tabelle auf einem Zeichnungslayout. Die Daten der Tabelle stellen eine Mischung aus statistischem Text und dynamisch verknüpften Feldern dar, die Textdaten aus dem Modellbereich anzeigen. Nach der Erstellung dieses komplexen Datenverwaltungssystems ändern Sie einen Attributwert und prüfen die automatische Aktualisierung der in den Feldern angezeigten Daten.

In diesem Kapitel

image Attribute und Blöcke definieren

image Attributblöcke einfügen

image Tabellenstile bearbeiten und Tabellen erstellen

image Mit Feldern in Tabellenzellen arbeiten

image Tabellendaten ...

Get AutoCAD und AutoCAD LT 2012: Das offizielle Trainingsbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.