O'Reilly logo

Autodesk Revit Architecture 2017 - Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

7.2
Raster
213
Nach Löschen der 2-m-Hilfslinien können Sie dann die Wandkontur mit dem
Wandbefehl und dem grünen Werkzeug L
INIEN AUSWÄHLEN erzeugen. Dabei
können Sie dann gleich alle verbundenen Linien wählen mit der Sequenz Anfah-
ren –
(ÿ) – Klick.
7.2 Raster
Die Rasterfunktion dient zum Erstellen von Rasterlinien, die in Draufsicht und in
einer dazu senkrechten Ansichtsebene sichtbar sind. Sie stellen eigentlich Ebenen
dar (Abbildung 7.7). Die Schnittpunkte von Rasterlinien können als Fangpositio-
nen dienen. Sie werden hauptsächlich zum Positionieren von Stützen benutzt
(siehe Kapitel 9). Auch als Grundlage für Umrisse von Konstruktionen und zum
Ausrichten der übrigen Geometrie sind sie sehr nützlich. Rasterlinien können
auch als Bögen und offene Polygonzüge gezeichnet werden (Abbildung 7.8).
Abb. 7.7: Rasterlinie im GRUNDRISS und in der ANSICHT OST

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required