9.3
Trägersysteme
255
Abb. 9.19: Gehrungen erzeugen
9.3 Trägersysteme
Trägersysteme sind regelmäßige Anordnungen von Trägern. Sie werden durch die
begrenzenden Träger definiert. Der erste gewählte Träger definiert die Laufrich-
tung der Träger. Alternativ kann die Laufrichtung auch nachträglich mit dem
Werkzeug T
RÄGERAUSRICHTUNG geändert werden. Der Typ der anzuordnenden
Tger wird in den E
IGENSCHAFTEN festgelegt. Vorgabe ist Kantholz, fürs Beispiel
wurde
HE-B:HEB200 gewählt. Sie können die Abstände oder die Anzahl der Träger
spezifizieren. Die Höhenlage wird durch E
RHEBUNG festgelegt. Die erzeugten Trä-
ger können Sie auch wieder mit Ausklinkungen versehen.
Abb. 9.20: Trägersystem mit fünf Trägern
Kapitel 9
Tragwerke
256
Trägersysteme können auch für Dachstühle genutzt werden, die dann auf schrä-
gen Arbeitsebenen passend zu den Dachflächen erzeugt werden. Trägersysteme
können auch Aussparungen enthalten, die Sie einfach durch weitere innere Kon-
turen definieren können.
Abb. 9.21: Kontur für Dach-Trägersystem mit Gaubenausschnitt
Abb. 9.22: Trägersystem für Dach mit Gaubenausschnitt

Get Autodesk Revit Architecture 2017 - Praxiseinstieg now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.