O'Reilly logo

Autodesk Revit Architecture 2017 - Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

13.3
Elementlisten
323
Dann wählen Sie die Ebenen für die Pläne aus, entweder für alle oder Sie lassen
ggf. Keller oder Dach aus. Mit OK werden dann die Pläne im Browser erstellt und
nach Anfrage automatisch mit den nötigen Flächenbegrenzungslinien versehen.
Sie könnten dann in einzelne Pläne hineingehen und mit A
RCHITEKTUR|RAUM &
F
LÄCHE|FLÄCHEN-BEGRENZUNG noch eigene Begrenzungslinien hinzufügen.
Mit A
RCHITEKTUR|RAUM & FLÄCHE|FLÄCHE FLÄCHE werden dann die Flächen
(Markierung mit gekreuzten Linien) und Flächenstempel erzeugt (Abbildung
13.16). Im Beispiel mussten zwei Flächenbegrenzungslinien im Dach manuell
hinzugefügt werden, weil dort keine Wände vorhanden waren.
Abb. 13.16: Bruttogeschossflächen vom Keller bis zum Dach
13.3 Elementlisten
Automatische Listen erscheinen im BROWSER unter der Kategorie BAUTEILLISTEN
für die Fenster, Türen und Wände. Die Fensterliste zeigt Abbildung 13.17 mit allen
Informationen über Typen, Abmessungen und Geschoss-Ebenen. Die Fenster-
nummern, die Sie hier sehen, sind die gleichen, die Sie in Abschnitt 4.11.1 erstel-
len können. Dort haben Sie auch gesehen, dass Sie die Nummern für eine
geeignetere Anzeige selbst noch ändern dürfen. Das würde genauso hier in den
Listen möglich sein.
Kapitel 13
Auswertungen
324
Abb. 13.17: Fensterliste mit allen Informationen
Abb. 13.18: Sortierung und Gruppierung für Bestellung
13.3
Elementlisten
325
Für die Fenster-Bestellung wäre es jedoch sinnvoll, eine komprimierte Liste zu
erstellen. Deshalb wurden die B
AUTEILLISTENEIGENSCHAFTEN im Register SORTIE-
RUNG/GRUPPIERUNG entsprechend optimiert. Zunächst wurden weitere Sortierkri-
terien für B
REITE und HÖHE hinzugefügt und mit einer Leerzeile zur
übersichtlicheren Darstellung versehen. Dann wurde noch die Option J
EDES
EXEMPLAR AUFGLIEDERN entfernt. Das Ergebnis zeigt die kompakte Liste in Abbil-
dung 13.19. Die Spalten ab BRH (Brüstungshöhe) sind in diesem Fall irrelevant
und hätten über die F
ELDER noch ausgeblendet werden können.
Abb. 13.19: Komprimierte Liste zur Bestellung
Die Wandliste enthält eine Vielzahl von Wandstücken, die dort einzeln aufgelistet
sind. Auch hier entsteht eine sehr kompakte Liste durch Weglassen von J
EDES
EXEMPLAR AUFGLIEDERN.
Abb. 13.20: Kompakte Wandliste

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required