Kapitel 3
Bearbeitungsfunktionen der Basiselemente
154
Abb. 3.77: Fenstermaße anpassen
3.5.2 Fenster aus Bibliotheken
In der aktuellen Konstruktion sind standardmäßig nur einige gängige Fensterty-
pen vorhanden, weitere können Sie sich aus einer externen Bibliothek besorgen.
Dazu gehen Sie in die normale Fensterfunktion A
RCHITEKTUR|FENSTER und dort
zum Werkzeug F
AMILIE LADEN.
Abb. 3.78: Bibliothek für Fenster
Dort finden Sie eine reiche Auswahl an Fenstertypen und -größen. Nachdem Sie
das letzte OK angeklickt haben, ist das Fenster in Ihrem Modell verfügbar und
kann eingebaut werden.
Gerade bei diesem Fenster stellten sich Probleme beim Einbau heraus. Ein Fenster
besteht ja generell aus zwei Komponenten, dem eigentlichen Fenster mit seinen
Rahmen- und Scheiben-Elementen und dann sozusagen noch dem Loch, das beim
Einfügen in die Wand geschnitten werden muss. Letzteres ist praktisch ein negati-
ves Volumen und wird Abzugskörper genannt. Und bei diesem Fenster zeigte sich
beim Einbau, dass der Abzugskörper des Fensters auf einer Seite zu kurz war und
außerdem der Abzugskörper für die Heizkörpernische auf der Außenwand saß.
3.5
Fenster bearbeiten
155
Abb. 3.79: Fenster wird geladen.
Um dies zu ändern, können Sie dann auf das eingebaute Fenster einfach doppel-
klicken und damit in den Familieneditor wechseln. Dort gehen Sie in die Ansicht
S
CHNITT mit BILDSTIL: SCHATTIERT und probieren einfach durch Klicken an der
Wandkante aus, die Abzugskörper zu aktivieren (Abbildung 3.80).
Abb. 3.80: Bearbeitung des Fensters im Familieneditor

Get Autodesk Revit Architecture 2017 - Praxiseinstieg now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.