O'Reilly logo

Autodesk Revit Architecture 2017 - Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

159
Kapitel 4
Bemaßungen, Höhenkoten, Texte
und Beschriftungen
Neben den Zeichenbefehlen und Bearbeitungswerkzeugen spielen die Bema-
ßungs- und Beschriftungsbefehle eine besonders wichtige Rolle.
4.1 Die Bemaßungsbefehle
Abb. 4.1: Bemaßungsbefehl im Register BESCHRIFTEN
Wie bereits im vorhergehenden Kapitel unter der Gruppe ÄNDERN|BEMAßUNG
erwähnt, ist der wichtigste Bemaßungsbefehl die AUSGERICHTETE BEMAßUNG. Es
ist ein universeller Befehl, mit dem Wände komplett auch unter Berücksichtigung
von Öffnungen und/oder Wandverschneidungen bemaßt werden können.
4.2 Die ausgerichtete Bemaßung
Die ausgerichtete Bemaßung hat zahlreiche Einstellungen in der OPTIONSLEISTE.
Damit ist das der nützlichste Bemaßungsbefehl. Sie können zuerst zwischen den
zu bemaßenden Kanten wählen:
ACHSEN WAND
KANTEN WAND
ACHSEN TRAGENDE SCHICHT
KANTEN TRAGENDE SCHICHT
Unter AUSWÄHLEN: können Sie zwischen WÄNDE und REFERENZEN wählen. Bei
R
EFERENZEN wird senkrecht zu den gewählten Kanten eine Bemaßung erstellt. Mit
der Option W
ÄNDE können komplette Wände mit allen Details bemaßt werden.
Für die Option W
ÄNDE stehen weitere Einstellungen unter der Schaltfläche OPTIO-
NEN zur Verfügung (Abbildung 3.51):

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required