O'Reilly logo

Automotive SPICE® in der Praxis, 2nd Edition by Jörg Zimmer, Lars Dittmann, Klaus Hörmann, Markus Müller

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

C Glossar

A-/B-/C-/D-Musterstand Die Automobilindustrie arbeitet mit sogenannten Musterständen (A,B,C,D). Dabei werden Prototypen der zu entwickelnden Bauteile mit zunehmendem Reifegrad im Entwicklungsprozess bereitgestellt und in Erprobungsfahrzeugen integriert. Die Musterphasen bedeuten etwa (für Details siehe Abschnitt 2.2.2):

A-Muster: meist bedingt taugliche Funktionsmuster mit geringem Reifegrad

B-Muster: funktionsfähige Grundsatzmuster mit hohem Reifegrad, können auf Hilfswerkzeugen hergestellt werden

C-Muster: voll funktionsfähige Muster aus Serienwerkzeugen

D-Muster: wie C-Muster, werden vom Lieferanten zwecks Baumusterfreigabe zur Verfügung gestellt

Abnahme Die Abnahme ist die schriftliche Erklärung der Annahme des Arbeitsprodukts (oder ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required