O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Basiswissen Software-Projektmanagement, 3rd Edition

Book Description

  • einziges Lehrbuch zum Certified Professional for Project Manager (iSQI) knapp und bündige Darstellung der Inhalte, sehr beliebt auch in der Lehre an Fachhochschulen Fokus auf Spezifika des Projektmanagements im Softwarebereich* Neben klassischen Themen werden u.a. Risikomanagement und Human Ressource Management behandelt

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Vorwort
  5. Geleitwort von Dr. Axel Heinrich
  6. Geleitwort von Stephan Goericke
  7. Kapitel 1: Überblick, Einführung und Grundlagen
    1. 1.1 Problemstellung und Motivation
    2. 1.2 Grundlagen: Wichtige Begriffe
  8. Kapitel 2: Vorgehensmodelle in der Softwareentwicklung
    1. 2.1 Typische Bestandteile von Vorgehensmodellen
    2. 2.2 Wasserfallmodell
    3. 2.3 V-Modell
    4. 2.4 Vorgehensmodell für IT-Systeme des Bundes: V-Modell XT
    5. 2.5 Rational Unified Process
    6. 2.6 Extreme Programming
    7. 2.7 Scrum
    8. 2.8 Zusammenfassung
  9. Kapitel 3: Projektstart
    1. 3.1 Der Prozess »Projektstart«
      1. 3.1.1 Ablauf
      2. 3.1.2 Auswahl von Projekten
      3. 3.1.3 Projektstartkommunikation
    2. 3.2 Die Projektdefinition
    3. 3.3 Anforderungsanalyse im Überblick
    4. 3.4 Zusammenfassung
  10. Kapitel 4: Projektplanung
    1. 4.1 Überblick Projektplanung
    2. 4.2 Projektumfang und Meilensteine festlegen
    3. 4.3 Projektstrukturplan erstellen
    4. 4.4 Größen- und Aufwandsschätzung durchführen
      1. 4.4.1 Analogieschätzungen
      2. 4.4.2 Expertenschätzungen
      3. 4.4.3 Weitere fortgeschrittene Methoden
      4. 4.4.4 Kombination verschiedener Methoden
      5. 4.4.5 Zusammenhang zwischen Größen- und Aufwandsschätzung
    5. 4.5 Aktivitätenzeitplan aufstellen
      1. 4.5.1 Überblick über durchzuführende Schritte
      2. 4.5.2 Ableiten der Aktivitäten aus dem PSP
      3. 4.5.3 Abhängigkeiten zwischen Aktivitäten
      4. 4.5.4 Personaleinsatz planen
      5. 4.5.5 Methodisches zur Aktivitätenzeitplanung
      6. 4.5.6 Planungsoptimierung
      7. 4.5.7 Fazit
    6. 4.6 Kostenplanung aufstellen
    7. 4.7 Aufstellen des Projektplans
    8. 4.8 Planungsaktualisierung/iterative Projektplanung
    9. 4.9 Zusammenfassung
  11. Kapitel 5: Projektkontrolle und -steuerung
    1. 5.1 Fortschrittsüberwachung
      1. 5.1.1 Fortschrittsüberwachung auf Aktivitätenebene
      2. 5.1.2 Fortschrittsüberwachung auf Projektebene
      3. 5.1.3 Berichte an das Management
    2. 5.2 Projektbesprechungen
      1. 5.2.1 Arten von Besprechungen
      2. 5.2.2 Besprechungskultur
    3. 5.3 Eingriffsmöglichkeiten bei Abweichungen
      1. 5.3.1 Eingriffsmöglichkeiten des Projektleiters
      2. 5.3.2 Eingriffsmöglichkeiten von außerhalb
    4. 5.4 Ressourcenmanagement
    5. 5.5 Zusammenfassung
  12. Kapitel 6: Personalmanagement
    1. 6.1 Der Faktor Mensch
    2. 6.2 Teamwork
      1. 6.2.1 Team-Building
      2. 6.2.2 Team-Managing
      3. 6.2.3 Team-Developing
      4. 6.2.4 Team-Closing
    3. 6.3 Qualifikation des Projektleiters
      1. 6.3.1 Führungsgrundsätze
      2. 6.3.2 Führungswerkzeuge
      3. 6.3.3 Gesprächsstrategien
      4. 6.3.4 Konflikte lösen
    4. 6.4 Zusammenfassung
  13. Kapitel 7: Qualitätsmanagement
    1. 7.1 Qualitätssichernde Maßnahmen
    2. 7.2 Planung der Qualitätssicherung
    3. 7.3 Prozessverbesserung
      1. 7.3.1 Vorgehen
      2. 7.3.2 Aufwand und Dauer von Verbesserungszyklen
    4. 7.4 Zusammenfassung
  14. Kapitel 8: Risikomanagement
    1. 8.1 Überblick
    2. 8.2 Risikoermittlung
    3. 8.3 Risikobewertung
    4. 8.4 Planung von Gegenmaßnahmen
    5. 8.5 Risikoverfolgung
    6. 8.6 Zusammenfassung
  15. Kapitel 9: Konfigurations- und Änderungsmanagement
    1. 9.1 Konfigurationsmanagement
    2. 9.2 Änderungsmanagement
      1. 9.2.1 Änderungsmanagement auf Projektsteuerungsebene
      2. 9.2.2 Operative Ebene des Änderungsmanagements
    3. 9.3 Zusammenfassung
  16. Kapitel 10: Projektabnahme und -abschluss
    1. 10.1 Projektabnahme
      1. 10.1.1 Typische Probleme
      2. 10.1.2 Abnahmevoraussetzungen
      3. 10.1.3 Praxis und Tipps
    2. 10.2 Projektabschluss
    3. 10.3 Zusammenfassung
  17. Kapitel 11: Projektorganisation
    1. 11.1 Organisationsformen
      1. 11.1.1 Stammorganisation
      2. 11.1.2 Stabs-/Einfluss-Projektorganisation
      3. 11.1.3 Matrix-Projektorganisation
      4. 11.1.4 Reine Projektorganisation
    2. 11.2 Anwendung der Organisationsformen
    3. 11.3 Projektgremien
    4. 11.4 Zusammenfassung
  18. Kapitel 12: Reifegradmodelle
    1. 12.1 Prinzip von Reifegradmodellen
    2. 12.2 Die gängigen Reifegradmodelle im Überblick
      1. 12.2.1 CMMI
      2. 12.2.2 SPICE – ISO/IEC 15504
    3. 12.3 Bezug zu Projektmanagement
    4. 12.4 Zusammenfassung
  19. Anhang
    1. A Fallbeispiel »Mobile Odors«
      1. A.1 Firmenbeschreibung Mobile Widget AG
      2. A.2 Projektdefinition »Mobile Odors«
      3. A.3 Projektstrukturplan
      4. A.4 Aktivitätenzeitplan
      5. A.5 Personaleinsatzplan
    2. B PMI/PMBOK-Mapping
    3. C Wichtige Hinweise zum Lehrstoff und zur Prüfung zum iSQI Certified Professional for Project Management
    4. D Übungsaufgaben
      1. D.1 Übungsaufgaben zu Kapitel 2 »Vorgehensmodelle in der Softwareentwicklung«
      2. D.2 Übungsaufgaben zu Kapitel 3 »Projektstart«
      3. D.3 Übungsaufgaben zu Kapitel 4 »Projektplanung«
      4. D.4 Übungsaufgaben zu Kapitel 5 »Projektkontrolle und -steuerung«
      5. D.5 Übungsaufgaben zu Kapitel 6 »Personalmanagement«
      6. D.6 Übungsaufgaben zu Kapitel 7 »Qualitätsmanagement«
      7. D.7 Übungsaufgaben zu Kapitel 8 »Risikomanagement«
      8. D.8 Übungsaufgaben zu Kapitel 9 »Konfigurations- und Änderungsmanagement«
      9. D.9 Übungsaufgaben zu Kapitel 10 »Projektabnahme und -abschluss«
      10. D.10 Übungsaufgaben zu Kapitel 11 »Projektorganisation«
      11. D.11 Übungsaufgaben zu Kapitel 12 »Reifegradmodelle«
  20. Glossar
  21. Quellenverzeichnis
    1. Literatur, Normen und Standards
    2. Webadressen
  22. Stichwortverzeichnis
  23. Fußnoten