11 Produktlinien für Software

Variations in application demands, variations in hardware configurations, and the ever-present opportunity to improve a program mean that software will inevitably exist in many versions.

David L. Parnas, 1976

Der Lebenszyklus von Softwareprodukten ist meist eine Abfolge einzelner Versionen. Verschiedene Softwareprodukte eines Herstellers bilden oft eine zusammengehörige Familie. Diese Formen von Variabilität können durch Produktlinien abgebildet werden. Dieses Kapitel führt in die Thematik der Softwareproduktlinien ein und zeigt, dass die Architektur für die erfolgreiche Umsetzung von Produktlinien eine wesentliche, wenn nicht die zentrale Rolle spielt.

Das Kapitel besteht aus vier Teilen. Im ersten Abschnitt beleuchten ...

Get Basiswissen Softwarearchitektur, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.