O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Basiswissen Testdatenmanagement

Book Description

Ohne Daten ist Testen nicht möglich. Benötigt werden Ein- und Ausgabedaten, Zustandsdaten und ein Testorakel.Die Autoren geben einen praxisorientierten Überblick über das Testdatenmanagement sowie konkrete Anregungen und Hilfen für die effiziente Bereitstellung von Testdaten. Behandelt werden im Einzelnen:• Herausforderungen, Risiken, Nutzen• Testdatenarten und Verfahren zu deren Erzeugung• Gesetzliche Regeln und Normen, Datenschutz• Testdatenmanagementprozess (Artefakte, Rollen)• Einbindung in die Organisation• TestdatenwerkzeugeDas Buch orientiert sich am Lehrplan zum "Foundation Level Test Data Specialist" nach GTB (German Testing Board) und eignet sich mit einem ausführlichen Glossar und durchgängigen Beispiel gleichermaßen für das Selbststudium wie als Begleitliteratur zu den entsprechenden Schulungen.

Table of Contents

  1. Cover
  2. Üder den Autor
  3. Titel
  4. Impressum
  5. Geleitwort
  6. Vorwort
  7. Danksagung
  8. Inhaltsverzeichnis
  9. 1 Einleitung
    1. 1.1 Was dieses Buch bewirken soll
    2. 1.2 Wie das Buch aufgebaut ist
    3. 1.3 Wie das Buch gelesen werden kann
    4. 1.4 Wie das Buch zum Lehrplan passt
  10. 2 Herausforderungen, Risiken, Nutzen
    1. 2.1 Herausforderungen für das Testdatenmanagement
    2. 2.1.1 Zielgerechte Testdatenbereitstellung
    3. 2.1.2 Rechtzeitige Planung und Beauftragung der Testdatenbereitstellung
    4. 2.1.3 Verbindung zwischen Testinfrastruktur und Testdatenanforderung
    5. 2.1.4 Verknüpfung von Testfall und Testdaten
    6. 2.1.5 Auflösen von Wissensmonopolen
    7. 2.1.6 Wiederverwendbarkeit von Testdaten
    8. 2.1.7 Effiziente Verwaltung und Pflege von Testdaten
    9. 2.1.8 Beachtung regulatorischer Vorgaben
    10. 2.1.9 Einbindung in den Testprozess
    11. 2.1.10 Umgang mit großen und komplexen Datenmengen
    12. 2.1.11 Exklusivität der Daten und Mehrfachnutzung der Testinfrastruktur
    13. 2.1.12 Festlegung der Verantwortlichkeiten
    14. 2.2 Nutzen und Kosten des Testdatenmanagements
    15. 2.2.1 Nutzen des Testdatenmanagements
    16. 2.2.1.1 Wiederverwendbarkeit und Verfügbarkeit
    17. 2.2.1.2 (Datenschutz-)Rechtliche Absicherung
    18. 2.2.2 Kosten des Testdatenmanagements
    19. 2.3 Risiken durch unzureichendes Testdatenmanagement
    20. 2.3.1 Risiko Datenschutz
    21. 2.3.2 Risiko Datensicherheit
    22. 2.3.3 Risiko Projekterfolg
    23. 2.3.4 Risiko Testqualität
    24. 2.4 Ziele des Testdatenmanagements
    25. 2.5 Kontrollfragen zu Herausforderungen, Risiken, Nutzen
  11. 3 Regulatorischer Hintergrund
    1. 3.1 Gesetzliche Regeln
    2. 3.1.1 Gesetze und Vorschriften
    3. 3.1.1.1 Bundesdatenschutzgesetz
    4. 3.1.1.2 Datenschutz-Grundverordnung
    5. 3.1.1.3 Weitere deutsche Gesetze
    6. 3.1.2 Aufbewahrungsfristen
    7. 3.1.3 Datenschutz im Testdatenmanagement
    8. 3.1.4 Datensicherheit im Testdatenmanagement
    9. 3.1.5 Auditierbarkeit des Testdatenmanagements
    10. 3.2 Branchenspezifische Regeln (Compliance)
    11. 3.3 Unternehmensinterne Regeln (IT-Governance)
    12. 3.4 Kontrollfragen zum regulatorischen Hintergrund
  12. 4 Grundlagen
    1. 4.1 Definitionen zu Testfällen, Testdaten und Testdatenmanagement
    2. 4.2 Testdatenarten
    3. 4.2.1 Klassifizierung nach Verwendungsart
    4. 4.2.2 Klassifizierung nach Erzeugungsart
    5. 4.3 Kontrollfragen zu den Grundlagen
  13. 5 Verfahren zur Erzeugung von Testdaten
    1. 5.1 Erzeugung von Produktivdaten
    2. 5.2 Erzeugung synthetischer Daten
    3. 5.3 Erzeugung pseudonymisierter Daten
    4. 5.4 Erzeugung anonymisierter Daten
    5. 5.4.1 Anonymisierungsverfahren
    6. 5.4.1.1 Informationsreduktion
    7. 5.4.1.2 Informationsveränderung
    8. 5.4.2 Aspekte der Datenmaskierung
    9. 5.4.2.1 Einfluss der Fachlichkeit
    10. 5.4.2.2 Statische und dynamische Datenmaskierung
    11. 5.4.2.3 Maskierung unstrukturierter Dokumente
    12. 5.4.2.4 Werkzeugunterstützung
    13. 5.5 Testdaten im konkreten Projekt
    14. 5.6 Kontrollfragen zu den Verfahren der Testdatenerzeugung
  14. 6 Der Testdatenmanagementprozess im Überblick
    1. 6.1 Testdatenmanagementprozess vs. Testprozess
    2. 6.2 Kernelemente des Testdatenmanagementprozesses
    3. 6.3 Kontrollfragen zum Testdatenmanagementprozess
  15. 7 Aktivitäten im Testdatenmanagementprozess
    1. 7.1 Testdatenrichtlinie erstellen
    2. 7.2 Testdatenmanagementprozess planen und steuern
    3. 7.2.1 Testdatenmanagementprozess planen
    4. 7.2.2 Testdatenmanagementprozess steuern
    5. 7.3 Testdaten spezifizieren
    6. 7.3.1 Inhaltliche Anforderungen an die Testdaten analysieren und spezifizieren
    7. 7.3.2 Organisatorische Verfahren festlegen und planen
    8. 7.3.3 Einhaltung der regulatorischen Vorgaben sicherstellen
    9. 7.4 Testdatenerzeugung konzipieren
    10. 7.5 Testdaten bereitstellen
    11. 7.6 Testdatenabschlussbericht erstellen
    12. 7.7 Testdaten archivieren
    13. 7.8 Kontrollfragen zu den Aktivitäten
  16. 8 Ergebnisartefakte im Testdatenprozess
    1. 8.1 Testdatenrichtlinie
    2. 8.1.1 Testdatenmanagement in unterschiedlichen Projektvorgehensmodellen
    3. 8.1.2 Schnittstellen zu anderen Prozessen
    4. 8.1.3 Metriken des Testdatenmanagements
    5. 8.1.4 Die erste Version einer Testdatenrichtlinie
    6. 8.2 Testdatenkonzept
    7. 8.3 Testdatenspezifikation
    8. 8.3.1 Fachliche Aspekte
    9. 8.3.2 Rechtliche Aspekte
    10. 8.3.3 Organisatorische Aspekte
    11. 8.4 Testdatenbereitstellungsroutinen
    12. 8.5 Testdatenbereitstellungsplan
    13. 8.6 Testdatenbereitstellungsbericht
    14. 8.7 Testdatenbewertungsbericht
    15. 8.8 Testdatenabschlussbericht
    16. 8.9 Kontrollfragen zu den Ergebnisartefakten
  17. 9 Rollen im Testdatenmanagementprozess
    1. 9.1 Testdatenmanager
    2. 9.2 Testdatenmodellierer
    3. 9.3 Testdatenrealisierer
    4. 9.4 Kontrollfragen zu den Rollen
  18. 10 Testdatenwerkzeuge
    1. 10.1 Klassifizierung nach Geschäftsmodell
    2. 10.2 Klassifikation nach Verwendung
    3. 10.3 Eigenschaften von Testdatenwerkzeugen
    4. 10.4 Welche Testdatenwerkzeuge gibt es?
    5. 10.5 Kontrollfragen zu Testdatenwerkzeugen
  19. 11 Einbindung in die Organisation
    1. 11.1 Sponsoren finden
    2. 11.2 Organisationeinheiten integrieren
    3. 11.3 Verantwortlichkeiten festlegen
    4. 11.4 Einbindung in die Prozesse
    5. 11.4.1 Einbindung in das Testumgebungsmanagement
    6. 11.4.2 Einbindung ins Konfigurationsmanagement
    7. 11.4.3 Einbindung in die IT
    8. 11.5 Einführung des Testdatenmanagements in die Organisation
    9. 11.6 Kontrollfragen zur Einbindung in die Organisation
  20. 12 Beispiele für projektbezogene Testdatenartefakte
    1. 12.1 Das Beispielprojekt RiCoSys
    2. 12.2 Testdatenkonzept RiCoSys
    3. 12.3 Beispiele für Testdatenspezifikation
    4. 12.4 Beispiel für Dokumentation der Testdatenbereitstellungsroutine
    5. 12.5 Beispiel für Testdatenabschlussbericht
    6. 12.6 Abschlussbetrachtungen zu den Testdatenartefakten
  21. 13 Beispiel für eine Testdatenrichtlinie
    1. 13.1 Datenschutzbestimmungen für Produktionsdaten
    2. 13.2 Datenschutzbestimmungen für Testdaten
    3. 13.3 Abschlussbetrachtungen zur Testdatenrichtlinie
  22. Anhang
    1. A Lösungshinweise
    2. B Glossar
    3. C Synonyme
    4. D Abkürzungen
    5. E Quellen
    6. E.1 Literatur
    7. E.2 URLs
  23. Index
  24. Fußnoten