Besonderheiten der Bildbearbeitung für Social Media

Die Darstellung der Bilder in den Social-Media-Kanälen ähnelt dem »normalen« responsiven Verhalten von Webseiten (siehe S. 69). Je nach Ausgabegerät (Device) wird das Bild passend angezeigt. Die verschiedenen Social-Media-Kanäle bringen jedoch zusätzliche Parameter »ins Spiel«. Die Folge: Bildtypen verhalten sich ungewöhnlich.

Facebook & Co. verschlechtern automatisch die Dateiqualität, damit Bilder weniger Speicherplatz benötigen; sie bevorzugen oder benachteiligen manche Bildtypen usw.

Bilder sollen auf den drei wichtigen Gerätetypen gut dargestellt werden: Desktop-PC (Win und Mac) image, Tablet ...

Get Bildbearbeitung & Design für Social Media now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.