Kapitel 11: Kleiner Krabbelkurs

In den vielen Kapiteln, die du bis jetzt durchgearbeitet hast, ging es eigentlich immer nur um Text, den es weiß auf schwarz im Konsolenfenster zu sehen gab. Um in einem Spiel aber endlich auch mal die Grafik »zu Wort« kommen zu lassen, genügen die Bibliotheken nicht, die der C++-Standard uns zur Verfügung stellt.

Auf der Suche nach Material, das uns bei der Spieleprogrammierung nützlich sein könnte, findet sich einiges, darunter umfangreiche Werkzeuge, mit denen sich sogar professionelle Spiele erstellen lassen. Hier genügen ein paar Module, mit denen sich aus einer Konsolen-Anwendung ein richtiges Spiel mit Grafik machen lässt.

In diesem Kapitel lernst du

  • was das SFML-Paket ist

  • etwas über Sprites und ...

Get C++ für Kids - Grundlagen für Spieleprogrammierer now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.