Kapitel 24: Grundlagen von IPv6

Ich hatte es ja bereits mehrfach erwähnt: Bereits Anfang der 1990er-Jahre wurde klar, dass die IPv4-Adressen nicht ewig reichen würden – genau genommen würde man ohne effektive Gegenmaßnahmen schon Mitte der 1990er-Jahre an die Grenzen von IPv4 stoßen! Als Erstes führte dies zum Classless Inter-Domain Routing (CIDR), das mit RFC 1519 erstmalig 1993 veröffentlicht wurde. Doch auch damit ließ sich das Problem nicht lösen, sondern nur kurzfristig verschieben.

Mit NAT wurde dann schließlich Mitte der 1990er-Jahre eine Lösung gefunden, die bis heute Bestand hat. Doch auch sie war nicht als Dauerlösung vorgesehen. Der einzige Weg, langfristig Ruhe vor der Adressen-Problematik zu erhalten, war ein größerer Adressraum. ...

Get CCNA Powertraining - ICND1 / CCENT (100 - 105) now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.