Geleitwort von Prof. Dr. Petra Hardock
Das Reich der Mitte hat sich nicht nur in sportlicher und kultureller, sondern insbe-
sondere in wirtschaftlicher Hinsicht zu einer Supermacht entwickelt, die als Produk-
tionsstandort, aber auch als Absatzmarkt für europäische Unternehmen an Bedeu-
tung gewinnt. Dies gilt nicht nur für Großkonzerne – auch für den Mittelstand ist
China mittlerweile ein Thema. Allerdings stellen viele Entscheidungsträger fest,
dass es nicht immer einfach ist, mit Chinesen ins Geschäft zu kommen. Unüber-
windbar erscheinen stellenweise Sprachbarrieren und Kulturunterschiede. Aber
Sprachen kann man erlernen – und ebenso sind interkulturelle Aspekte mittlerweile
fester Bestandteil der Curricula vieler Hochschulen.
Das Studium des Buches China Knigge von Ning Huang, Roman Retzbach und
Prof. Dr. Knut Kühlmann schafft einen Zugang zum besseren Verständnis der Men-
schen in China und der chinesischen Kultur. Die Autoren nehmen den Leser mit auf
eine spannende Reise durch die Gebräuche und die Kultur einer Weltmacht. Hier
gibt der China-Knigge praktische Lebenshilfe: Wie begrüßt man Geschäftspartner?
Welche Themen kann man beim Small Talk ansprechen und welche vermeidet man
besser? Wie verabschiedet man sich gekonnt? Als hilfreich sollten sich darüber
hinaus die Hinweise zum Ablauf von Geschäftsverhandlungen erweisen, ebenso wie
die Erläuterung von Besonderheiten der Gesellschaft Chinas. Somit bietet das Buch
eine Orientierungshilfe bei privaten und geschäftlichen Kontakten mit Chinesen.
Wenn man fremde Kulturen bereist, zieht man einen Reiseführer zu Rate. Wenn
man in einer fremden Kultur Erfolg haben möchte, sollte man auf einen Kulturführer
zurückgreifen, der einen Einblick in die komplexe Materie verschafft. Der China-
Knigge versteht sich als solch ein Kulturführer und richtet sich an Manager, Ge-
schäftsreisende und Studierende. Insbesondere die Letztgenannten sollten von der
Lektüre profitieren, denn mit dem Erwerb eines Verständnisses für die chinesische
Kultur beginnt man am besten schon vor dem Berufsleben. Ich wünsche dem Buch
eine weite Verbreitung sowohl im Hochschulbereich als auch in der betrieblichen
Praxis und den Lesern viele erhellende Momente und Ansatzpunkte zum besseren
Verständnis Chinas.

Get China-Knigge now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.