Kapitel 4: Programmieren

In einem früheren Buch [1] habe ich sehr viel über die Struktur und Natur von Clean Code geschrieben. In diesem Kapitel wird es um den Akt des Programmierens gehen und den Kontext, in dem er stattfindet.

Als ich 18 war, konnte ich ganz gut tippen, aber ich musste immer auf die Tasten schauen. Blindschreiben war nicht drin. Also verbrachte ich mal einen Abend viele lange Stunden am Lochkartenlocher IBM 029 mit Tippen, ohne auf meine Finger zu schauen, während ich ein Programm eintippte, das ich auf mehrere Programmvordrucke geschrieben hatte. Ich untersuchte nach dem Tippen jede Karte und sortierte alle mit Tippfehler aus.

Zuerst tippte ich eine ganze Menge verkehrt. Am Ende des Abends tippte ich alle fast perfekt, ...

Get Clean Coder - Verhaltensregeln für professionelle Programmierer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.