Kapitel 1. Einleitung

Von der modernen Informationstechnik wird erwartet, dass alle Dienste immer verfügbar sind. Ein Reisebüro will seine Flüge 24 Stunden am Tag anbieten, und der zentrale SAP-Server der Firma muss ebenfalls immer weltweit erreichbar sein. Aber was heißt »immer«? Und wie definiert sich »Dienst« genau? Was hat es mit der oft zitierten Verfügbarkeit von 99,99 % auf sich?

In dieser Einleitung werden die Grundbegriffe zur Hochverfügbarkeit eingeführt und die bekanntesten Projekte unter Linux vorgestellt. Mit einfachen Berechnungsmethoden kann ein IT-Architekt die Verfügbarkeit von einfachen und zusammengesetzten, komplexen Systemen vorhersagen und ihre Schwachstellen identifizieren, bevor Fehler auftreten. Sind diese Fragen geklärt, ...

Get Clusterbau: Hochverfügbarkeit mit Linux, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.