A Anhang

A.1 Fehlersuche elegant – CoffeeScript debuggen mittels Source-Maps

Wie bereits im ersten Kapitel kurz angedeutet, bieten die sogenannten Source Maps einen eleganten Weg, das Problem des Debuggings von Sprachen, die in andere interpretierte Sprachen übersetzt werden, zu lösen. Ohne weiter auf die technischen Details einzugehen, handelt es sich bei diesem Ansatz darum, dass der Compiler/Minifier/... beim Erzeugen des JavaScript-Codes eine weitere Datei – die Source Map – erzeugt, in der gespeichert ist, welche Zeile und Spalte im Kompilat zur Quelldatei passen. Und diese Map kann dann vom Browser evaluiert werden.

Momentan ist Googles Chrome ein Browser, der Source-Maps bereits unterstützt, Mozilla arbeitet daran (es gibt experimentelle ...

Get CoffeeScript now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.