10Die elektrische Klangerzeugung

Die elektrische Klangerzeugung basiert auf elektrischem Strom als Generator (Schwingungserzeuger) und einem Wandler, der die von sich aus unhörbaren elektrischen Schwingungen in akustisch wahrnehmbare Schallwellen transformiert.

Der Ursprung dieser Transformation von akustischen Schallwellen in elektrische Wellen und umgekehrt liegt in der Erfindung des Telefons, dessen Geschichte auf dem Morsetelegraphen (1837) beruht. Eine wichtige Vorbedingung für das Telefon, die Übermittlung von akustischen Signalen durch elektrische Leitungen, war damit durch Samuel F.B. Morse (1791–1872) realisiert worden. Unter eingeschränkten Gesichtspunkten kann der Morsetelegraph als ein erstes elektrisches Musikinstrument betrachtet ...

Get Computer und Musik now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.