Kapitel 3. Typografie für das Web

Einführung

Kaum eine Website kommt völlig ohne Schrift aus. Selbst Seiten, die Bilder oder Filme zum Thema haben (zum Beispiel Flickr oder YouTube), verwenden Texte, um die eigentlichen Inhalte zu erläutern. Ursprünglich war das Web sogar ein komplett bilderloses Medium. Und auch heute noch spielen Texte auf den meisten Websites die Hauptrolle.

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass CSS vor Möglichkeiten strotzt, Text zu gestalten. Fast alle Parameter der Schriftdarstellung lassen sich anpassen – von der Schriftfarbe über den Zeilenabstand bis hin zur Darstellung von Kapitälchen, und das alles, ohne hierfür den HTML-Quelltext verändern zu müssen.

Ein großes Problem bei der Darstellung von Texten mit CSS bestand ...

Get CSS Kochbuch, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.