Kapitel 11. Conversion-Tracking

Um zu erfahren, was der Nutzer auf Ihrer Website macht, nachdem er auf eine Ihrer Anzeigen geklickt hat, empfiehlt sich der Einsatz des Conversion-Trackings. Damit können Sie z.B. messen, ob der Nutzer sich für einen Newsletter angemeldet oder ein Kontaktformular ausgefüllt hat. Wenn Sie einen Onlineshop betreiben, können Sie nicht nur messen, ob der Nutzer etwas gekauft hat, sondern auch, wie hoch der Wert des Warenkorbs war.

Technisch gesehen funktioniert Conversion-Tracking wie folgt: Ein Nutzer klickt auf Ihre Anzeige und ruft somit Ihre Zielseite auf. Auf dieser Seite werben Sie beispielsweise für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung zu Ihren Dienstleistungen. Der Nutzer muss hierzu ein Formular mit ...

Get Das Buch zu Google AdWords now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.