Zeugnisse – keine wissenschaftliche Abhandlung, bitte!

Bitte denken Sie daran: Sie erstellen keine wissenschaftliche Arbeit, Sie müssen nicht alles, was Sie behaupten, auch belegen. Wenn also nicht ausdrücklich etwas anderes verlangt wird, sondern das Unternehmen eine »aussagekräftige« Bewerbung anfordert, dann schicken Sie bitte nicht die Gesamtheit aller vorhandenen Zeugnisse mit.

Beschränken Sie sich auf das, was im konkreten Fall Ihre Eignung für den angestrebten Job zeigt. In Abhängigkeit von Ihrem Lebensalter und Ihrer Berufserfahrung sind das

  • das Zeugnis des letzten Arbeitgebers,

  • Zeugnisse weiterer Arbeitgeber und

  • Ihr Diplom- oder Ausbildungszeugnis.

Abbildung 6.4 Beispielprofil

Auch Zeugnisse von Weiterbildungen, Seminaren und Praktika schicken ...

Get Das IT-Karrierehandbuch, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.