4. Wie Sie Ihre Aufnahmen perfekt belichten

Der Begriff »Fotografie« leitet sich ab von altgriechisch »photos graphia«, zu Deutsch etwa »Malen mit Licht«. Dabei gilt es, stets die optimale Lichtmenge einzufangen. Fällt zu viel Licht auf den Bildsensor, wird die Aufnahme zu hell, bekommt der Bildwandler zu wenig Licht ab, ist das Foto unterbelichtet.

Die Belichtung ist in der Fotografie das A und O. Mit der Alpha 6000 haben Sie alle Möglichkeiten zur individuellen Belichtungsmessung und -steuerung. Wie Sie dabei richtig vorgehen, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Weitreichende Möglichkeiten zur Belichtungssteuerung offeriert Ihnen die Alpha 6000 in den Modi P (Programmautomatik), A (Zeitautomatik), S (Blendenautomatik) sowie M (manuelle Belichtungssteuerung). ...

Get Das Sony Alpha 6000 Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.