LINQ-Grundlagen

Für die Einbindung von LINQ in C# mussten mehrere Sprachkonstrukte eingeführt werden, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten. Teilweise basieren diese auf den bereits unter .NET 2.0 eingeführten Erweiterungen (generische Typen, anonyme Methoden etc.).

Typinferenz

Unter Typinferenz versteht man ein Sprachmerkmal, welches es erlaubt, dass der Datentyp lokaler Variablen bei der Deklaration vom Compiler automatisch ermittelt wird, ohne dass explizit der Typ angegeben werden muss. Wie wir später noch sehen werden, erweist sich dieses Feature vor allem für anonyme Typen als praktisch bzw. sogar notwendig.

Als Ersatz für einen konkreten Typ wird in C# das neue Schlüsselwort var verwendet.

Get Datenbank-Programmierung mit Visual C# 2012 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.