Direkte Ausgabe auf dem Drucker

Nach all den bisherigen Vorarbeiten sind wir endlich bei der eigentlichen Druckausgabe angekommen. Alle hier aufgeführten Verfahren lassen sich natürlich auch auf die Druckvorschau-Komponente anwenden, wenn es um den finalen Druckvorgang geht. In beiden Fällen handelt es sich um das gleiche zugrundeliegende Objekt.

Die Lizenz zum Drucken

Dreh-und Angelpunkt ist die Methode PrintToPrinter, der Sie neben der Anzahl der Kopien auch die Sortierfolge sowie die erste und letzte Seite übergeben müssen.

Die Syntax:

PrintToPrinter(int nCopies, bool collated, int startPageN, int endPageN)

Hinweis

Legen Sie die Parameter startPageN und endPageN auf Null fest, um alle Seiten des Berichts zu drucken.

Get Datenbank-Programmierung mit Visual Basic 2010 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.