How-to-Beispiele

3.1 ... nach einem INSERT das Zählerfeld abfragen?

Haben Sie mit der INSERT-Anweisung einen Datensatz in die Tabelle eingefügt, stehen Sie häufig vor dem Problem, den automatisch erzeugten Primärschlüssel (IDENTITY oder COUNTER) zu bestimmen. Beispielsweise brauchen Sie diesen Wert, wenn Sie Master-Detail-Beziehungen zwischen Daten aufbauen wollen.

In diesem Fall hilft Ihnen eine Systemvariable des SQL-Servers weiter. Rufen Sie folgende Anweisungen auf,

INSERT INTO
    Telefone(telefonnr, raumid)
    VALUES('12345678',16)

können Sie danach mit

SELECT @@IDENTITY

den vergebenen Wert bestimmen.

3.2 ... die Anzahl der Datensätze ermitteln?

Verwenden Sie die SQL-Funktion COUNT.

Hinweis ...

Get Datenbank-Programmierung mit Visual C# 2010 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.