18

Räumliche und temporale Daten

In diesem Kapitel werden wir zwei wichtige Dimensionen in vielen Datenbeständen betrachten, die räumliche und die zeitliche Dimension. Einen Raumund Zeitbezug gibt es nicht nur in vielen historischen Informationssystemen und damit im aktuellen Forschungsgebiet der Digital Humanities, sondern auch in vielen weiteren Internet-Anwendungen, Apps oder Assistenzsystemen von Navigationssystemen über Tracking-Anwendungen bis zu Karten mit dem zeitlich-räumlichen Verlauf ansteckender Krankheiten.

Im ersten Abschnitt des Kapitels widmen wir uns dem Multimedia-Datentyp spatial, der raumbezogene Daten wie zweidimensionale Landkarten beschreibt. Die Speicherung solcher Daten und Anfragen an raumbezogene Daten sind von allen ...

Get Datenbanken -- Konzepte und Sprachen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.