Kapitel 5. Die Pforten der Wahrnehmung

Wahrnehmung ist das Zusammenspiel Ihrer Sinnesorgane – also solcher Körperteile wie Augen, Ohren, Nase und Zunge – mit Ihrem Gehirn. Gemeinsam sammeln sie Informationen über die Außenwelt, nämlich wie sie aussieht, klingt, riecht, schmeckt und sich anfühlt.

Dank der unbarmherzigen Gewalt der Evolution hat jede Tierart ihre eigenen, sorgfältig abgestimmten Sinne entwickelt, und so lebt jede in einer eigenen Wahrnehmungsblase. Das Magnetfeld der Erde ist selbst für den dümmsten Zugvogel klar erkennbar, während Ihr Körper völlig unfähig ist, es wahrzunehmen. Auf ähnliche Weise bleibt Ihren Sinnen das ultraviolette Licht verschlossen, das Bienen zu ihren Lieblingsblumen führt, ebenso wie die elektrischen Ströme, ...

Get Dein Körper: Das Missing Manual now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.